Logo EuroSail
slide-EN-1-01
slide-EN-2-01
slide-EN-3-01

Germany: Main River, Aschaffenburg – Bamberg oder vv

Duration: 7 Tage
Price: € 1150
Level: Für Jeden
  • Bayerische Lebensfreude

    Das Frankenland ist eine Region hervorragender Weine, sagen die einen, während andere eher die Frankenbiere loben. Recht haben beide. Und so haben Sie auf dieser Reise durch Wein- und Bierfranken immer wieder Gelegenheit, edle Tropfen, das eine oder andere süffige Bier und vielfach kulinarische Genüsse zu probieren. Aber das Frankenland ist natürlich nicht nur ideale Region einer Genussreise für den Magen.

    Aber das Frankenland ist natürlich nicht nur die ideale Region für den Magen. Sie können sich auch freuen auf alle kulturellen Höhepunkten. In Würzburg können Sie z. B. das Schloss besuchen mit dem Garten in Rokoko-Stil, auf der Liste der UNESCO-Weltkulturerbe.

    Die Reise endet in Bamberg eine der schönsten Städte in Deutschland. Es gibt Attraktionen im Überfluss: der Dom, das Alte Rathaus aus dem 15. Jahrhundert, in der Mitte des Flusses Regnitz mit Bogenbrücken verbunden  mit dem Ufer, das „Klein Venedig“ mit alten Häuser der Fischer und natürlich den „Biergärten“.

    Route: Aschaffenburg – Miltenberg – Lohr – Würzburg – Kitzingen – Schweinfurt – Hassfurt – Bamberg

    NB: Iris: Ab 18 Gäste bieten wir Ihnen diese Reise an mit zwei Reiseleiter. Sie können sich jeden Tag entscheiden ob Sie an einer längere oder kürzere Radtour teilnehmen möchten.

     

  • Verfügbare Daten in 2018:
    Aschaffenburg – Bamberg (Iris)
    Zuschlag Einzelzimmer auf Anfrage
    26 Mai € 1.150
  • Schiff Iris (24 Passagiere/ 12 Kabinen)                    Premium
    Die Iris ging im April 2005 an den Start. Sie ist ebenfalls ein umgebautes Frachtschiff, das 24 übernachtenden Gästen und 50 Tagesgästen Unterkunft bietet. Lenny Versteeg ist seit 2011 die stolze Besitzerin und Gastgeberin der Iris. Das geschmackvolle Ambiente mit Liebe zum Detail verleihen dem komfortablen Schiff  einen unverwechselbaren femininen Touch mit viel Charme. Die gastfreundliche Crew freut sich darauf, Sie an Bord begrüßen zu dürfen. Das Schiff ist auf vielen Flüssen und Kanälen in den Niederlanden, in Belgien und in Deutschland einsetzbar.

    Die Iris verfügt über zwei Ebenen, wobei sich im Oberdeck der Salon, eine großzügige Sitzecke mit Breitbild-TV, eine gemütliche Bar und ein Sonnendeck befinden. Von hier aus können Sie während der Fahrt die Aussicht genießen. Im Salon haben Sie Zugang zum kostenfreien WIFI- Netz. Allerdings ist dabei nicht immer eine stabile Verbindung zu garantieren, da es sich um ein mobiles Netzwerk handelt.
    Im Unterdeck verfügt die Iris über 12 geräumige und komfortable Kabinen (10qm, separate Betten). Jede Kabine besitzt eine Dusche mit WC und Waschbecken. Außerdem sind Zentralheizung und Klimaanlage vorhanden. In jeder Kabine gibt es einen kleinen Safe und einen Föhn.

     

    Schiff Allure (20 Passagiere/10 Kabinen)

    Die Allure ging 1998 an den Start. Die ehemalige Besitzerin, Jossie Verkerk, ließ nach eigenem Entwurf, dieses Binnenfahrtschiff mit schöner Linienführung, zu einem komfortablen und freundlichen Passagierschiff umbauen. Seitdem fährt die Allure sehr erfolgreich für Rad-und Schiffsreisen in den Niederlanden, in Belgien und in Deutschland. Seit 2011 hat die Allure einen neuen Besitzer: Martien van de Velde. Er managt die Allure mit neuem Elan. Unter seiner Leitung ist die Allure immer noch ein beliebtes, kleines Passagierschiff für Rad-und Schiffsreisen.
    Die Allure besitzt einen gemütlichen Salon mit Breitbild-TV, eine kleine Sitzecke und eine Bar. Außerdem verfügt sie über ein wunderbar großes Deck, wo bei schönem Wetter die Mahlzeiten von hervorragender Qualität serviert werden. Während der Fahrt können Sie hier die vorbeigleitende Landschaft genießen. Im Salon kann kostenloses WIFI genutzt werden. Allerdings kann leider nicht immer eine stabile Verbindung garantiert werden, da es sich um ein mobiles Netzwerk handelt. Im Salon gibt es Zentralheizung und Klimaanlage.
    Im vorderen Bereich verfügt die Allure über 10 komfortable Kabinen. 9 Zwei-Personenkabinen (9qm, separate Betten) und 1 Kabine mit einem Doppelbett (9qm). Jede Kabine besitzt eine Dusche mit WC und Waschbecken. Die Fenster können geöffnet werden und im Raum gibt es Zentralheizung. Auf dem Gang gibt es eine Klimaanlage. In jeder Kabine befindet sich ein kleiner Tresor und ein Föhn.

  • Tag 1 (Sa): Aschaffenburg – Miltenberg
    13.30 h Ankunft an Bord in Aschaffenburg
    Wir raten Sie einen Tag früher nach Aschaffenburg zu kommen, um die Höhepunkte wie das Schloss Johannisburg zu besuchen.
    13.30 h Das Schiff fährt direkt nach dem Einsteigen
    14.00 Uhr Willkommen
    15.00 Uhr Sicherheitshinweise
    17.00 Uhr Begrüßungsgetränk
    18.00 Uhr  Abendessen während die Fahrt
    20.00 h Stadtrundgang durch Miltenberg. Diese Stadt hat einen gewissen Charme durch seine schlängelnden Straßen und Gassen, alte restaurierte Fachwerkhäuser und den monumentalen Marktplatz. Hier können Sie ein lokales Bier in einem der gemütlichen Kneipen genießen.

    Tag 2 (So): Miltenberg – Wertheim – Lohr
    Radtour ca.45 km
    8.00 Uhr Während Sie gemütlich frühstücken bringt Sie die MS Iris nach Wertheim.
    9.00 Uhr In Wertheim, das sich den Charakter einer altfränkischen Kleinstadt bewahrt hat, starten Sie Ihre heutige Radtour durch die typische Mainlandschaft. Es gibt viel zu sehen auf der Strecke bis Lohr mit seiner sehenswerten Altstadt mit historischen Bauwerken und fränkischen Fachwerken.
    18.30 Uhr Abendessen
    20.00 Uhr Stadtrundgang

    Tag 3 (Mo): Lohr – Karlstadt – Würzburg
    Radtour ca. 30 km
    8.00 Uhr Frühstück.
    9.00 Uhr Per Schiff geht es am frühen Morgen vorbei an Gemünden nach Karlstadt, wo Sie aufs Rad steigen. Altstadtromantik und Dorfidylle – Karstadt bietet beides. Entdecken Sie über 800 Jahre alte Bauwerke in der von Mauern, Türmen und Toren umgebenen Altstadt. Radeln Sie gemütlich nach Würzburg, wo Sie nachmittags wieder auf die MS Iris treffen. Besuchen Sie die Würzburger Residenz, die bereits seit 1981 zum UNESCO Weltkulturerbe zählt oder genie-ßen Sie den schönen Blick von der Festung Marienburg.
    18.30 Uhr Abendessen
    20.00 Uhr Stadtrundgang

    Tag 4 (Di): Würzburg – Kitzingen
    Radtour ca. 40 km
    8.00 Uhr Frühstück
    9.00 Uhr Ihre Radtour führt Sie auf dem Mainradweg von Würzburg durch den fruchtbaren Ochsenfurther Gau nach Ochsenfurt mit seinem sehenswerten Lanzentürmchen und über den historischen Ort Marktbreit mit seinen prachtvollen Bürgerhäusern nach Kitzingen. In der Stadt wird Weinkultur großgeschrieben.
    18.30 Uhr Abendessen auf eigene Rechnung in der Stadt

    Tag 5 (Mi): Kitzingen – Volkach – Schweinfurt
    Radtour ca. 60 km
    8.00 Uhr Frühstück
    9.00 Uhr Über den Weinort Dettelbach und Schwar-zach am Main radeln Sie zuerst nach Volkach. Hier lohnt einen Besuch der Wallfahrtskirche St. Maria im Weingarten. Weiter geht es nach Fahr, wo Sie ein Willkommensschild in Form eines Bocksbeutels begrüßt, über die Volkacher Mainschleife – hier wird das Tal immer enger und die Weingärten immer zahlreicher – nach Schweinfurt.
    18.30 Uhr Abendessen
    20.00 Uhr Stadtrundgang

    Tag 6 (Do): Schweinfurt – Haßfurt
    Radtour ca. 40 km
    8.00 Uhr Frühstück
    9.00 Uhr Schweinfurt, die 1200 Jahre alte ehemalige freie Reichsstadt bietet dem Besucher u. a. eine liebevoll restaurierte Altstadt. Von hier fahren Sie gemütlich am Main entlang durch kleine Weindörfer und Obstgärten nach Haßfurt. In der rechteckigen Stadtanlage mit den zwei großen Stadttürmen befindet sich auch die Stadtpfarrkirche mit Figuren von Tilman Riemenschneider.
    18.30 Uhr Abendessen
    20.00 Uhr Stadtrundgang

    Tag 7 (Fr): Haßfurt – Bamberg
    Rad-tour ca. 40 km
    8.00 Uhr Frühstück
    9.00 Uhr Heute radeln Sie über Zeil am Main, genau an der Nahtstelle zwischen Wein- und Bierfranken gelegen, nach Bamberg. Die Stadt wurde wie Rom auf sieben Hügeln erbaut und wird deshalb auch gern das „Fränkische Rom“ genannt. Erleben Sie die Faszination Weltkulturerbe. Sehenswert ist auch das Fischerviertel „Klein Venedig“, eine Wohnhäuserreihe aus dem 17. Jh. Zu Bamberg gehört auf jeden Fall auch ein kühles Bier. Neun eigenständige Brauereien gibt es noch in der Stadt!
    18.30 Uhr Abendessen
    20.00 Uhr Stadtrundgang

    Tag 8 (Sa): Bamberg
    8.00 Uhr Frühstück
    9.00 Uhr Abfahrt

  • Im Reisepreis inbegriffen 
    – 8 Tage / 7 Nächte
    – 7 x Frühstück
    – 6 x Abendessen an Bord
    – Lunchpakete für unterwegs
    – Kaffee und Tee an Bord
    – Reiseleitung (Iris: ab 18 Gäste 2 Reiseleiter)
    – Bettwäsche und Handtücher
    – Tägliche Kabinenreinigung
    – Kabinen mit Klimaregelung (Iris)
    – Begrüßungsgetränk
    – Eintritt Residenz Würzburg

    Nicht inbegriffen
    – Reservierungskosten (pro Buchung – obligatorischer Zuschlag) € 15
    – Mietfahrrad (inkl. Fahrradtasche, Helm und Wasserflasche)  € 80
    – Persönliche Versicherungen
    – Trinkgelder (fakultativ)
    – Getränke und Eintrittsgelder (nicht erwähnt unter inbegriffen)

    Auf Anfrage
    – Miete von E-bike
    – Spezielle Diätwünsche

  • Schwierigkeitsgrad
    Die Reise wird als Level 1 bewertet: Für Jeden. Diese Urlaube eignen sich für Jeden mit guter Kondition und Basisfähigkeiten im Radfahren. Die Landschaft ist größtenteils flach und wir benutzen möglichst abgetrennte Radwege. Diese Radtouren sind für Menschen jeden Alters geeignet, mit Entfernungen bis zu 50 Kilometer. Sie sitzen ca. 4 Stunden im Sattel.

    Fahrradmiete
    Iris: 11 Gänge Gudereit Hybrid Rad € 80 pro Woche (Radtasche, Wasserflasche, Helmbenutzung inklusive)
    Allure: 8 Gänge Gudereit Hybrid Rad € 80 pro Woche (Radtasche, Wasserflasche, Helmbenutzung inklusive)
    Miete E-bike: € 165 pro Woche (nur auf vorheriger Anfrage, begrenzte Anzahl verfügbar, rechtzeitige Buchung dringend empfohlen)

    Abfahrtsort: Aschaffenburg oder Bamberg
    In Aschaffenburg liegt das Schiff im Flosshafen.
    In Bamberg finden Sie das Schiff am Weegmannufer an der Löwenbrücke.
    Sie werden am Samstag um ca. 13.30 Uhr an Bord erwartet
    Das Schiff wird sofort den Hafen verlassen.
    Stellen Sie sicher, dass Sie rechtzeitig in Aschaffenburg ankommen. Wir raten Ihnen, einen Tag früher zu kommen, um die Highlights der Stadt zu besuchen.

    Auch in Bamberg um ca. 13.30 Uhr an Bord erwartet. Das Schiff wird sofort den Hafen verlassen.
    Stellen Sie sicher, dass Sie rechtzeitig in Bamberg ankommen. Wir raten Ihnen, einen Tag früher zu kommen, um die Highlights der Stadt zu besuchen.
    Wenn Sie Samstag später kommen, bitten wir Sie, uns dies früh genug  mitzuteilen per E-Mail:

    KONTAKT
    Tel Iris: +31 (0) 620245095
    Tel Allure: +31 (0) 619531474
    Tel Office: + 31 (0)299313071
    e-mail: info@eurosailtravel.com

    Anlegeplatz Miltenberg

    Miltenberg weergeven op een grotere kaart

    Anlegeplatz Bamberg

    Bamberg weergeven op een grotere kaart